Reitpädagoge (ATA)

Die Weiterbildung zum Reitpädagogen bereitet gezielt auf den pädagogischen Einsatz von Ponys für Kinder zwischen 2-8 Jahren vor. Hierbei wird der altersgemäße, sensible Entwicklungshintergrund beleuchtet und mit sinnvoll abgestimmten spielpädagogischen Medien verbunden. Zur Förderung der Kleinkinder setzen wir das beliebte Konzept der Kinder- Pferdezeit der Sindlinger Glückswiese ein. Dies hat sich seid Jahren bewährt und wird sehr zahlreich angenommen.

Gerne möchten wir den angstfreien und sicheren Umgang mit Ponys lehren, damit die Leidenschaft für unsere geschätzten Vierbeiner stetig wächst und zu einer großen Passion ausreift.

Unsere Ausbildungskonzepte sind eine Mischung an Erfahrungen auf der Basis neuster wissenschaftlicher Erkentnisse,  welche immer wieder reflektiert und überarbeitet werden, damit sie leicht Anwendung finden zur maximalen Freude unserer kleinen Ponyfans!

Für wen ist die Weiterbildung geeignet ?

Mitarbeiter einer Ponyschule, Ponybesitzer,  Ponyschulengründer, Reitschulbesitzer die ihren Kundenstamm erweitern möchten und ihre jüngsten Reitschüler von Anfang an kind-und pferdegerecht unterstützen wollen. 

Wie sind die Voraussetzungen : 

  • Volljährigkeit

  • Keinen Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis

  • Erste Hilfe Kurs ( nicht älter als 2 Jahre)

  • Basispass (gerne bei uns)

  • Praktikum von zwei Tagen in einer (Kinder)Reitschule 

Ablauf und Aufbau : 

 

Im Kurs Reitpädagogik vermittelt wir in 5 Wochenend Modulen die Theorie und Praxis die Sie benötigen um im Anschluß eine eigene Ponyschule gründen zu können. Sie absolvieren zwei Praktikumstage, beginnen dann mit unseren Lehr Modulen , erhalten dabei wertvolle Skrippte mit kleinen Hausaufgaben um dann abschließend eine schriftliche Ausarbeitung anzufertigen. Die schriftliche Ausarbeitung vertiefend zu einem Thema Ihrer Wahl beträgt 10-12 Seiten Länge.

Unsere Weiterbildung ist modular aufgebaut und schließt mit einer Prüfung ab. 

 

Inhalte der Ausbildung sind: 

Modul 1:

Einführung in  Reit-und Spielpädagogik, Entwicklungspsychologie und Lernverhalten von Kleinkindern,

Elternarbeit

 

            

Modul 2:

Aufbau und Durchführung reitpädagogischer Gruppenangebote durch altersgemäße Förderung,

Vermittlung des Konzepts Kinder-Pferdezeit ( Vom Kennenlernen bis zur langjährigen Betreuung und Bindung an die eigene Ponyschule)

Modul 3:

Ausbildung eines Ponys durch Einführung in Pferdeverhalten, Bodenarbeit und Longieren

Geeignetes Equipment

Modul 4:

Existenzgründung, BWL, Versicherungswesen, Unfallverhütung,

Coaching zum  Aufbau Ihrer eigenen Ponyschule

              

Modul 5 :

Schriftliche Überprüfung und Präsentation eines Reitpädagogischen Angebotes, 

Evaluation und Zertifikationsübergabe

Kosten:

Die Ausbildung zum Reitpädagogen (ATA) kostet insgesamt 1.800 EUR. 

 

Sie können die Summe per Einmalzahlung oder auf Anfrage auch in Raten bezahlen.

Reitpädagoge

Termine 2019

Noch freie Plätze

 

02./03.02.2019

23./24.02.2019

09./10.03.2019

16./17.03.2019

11./12.05.2019 Prüfung

ZUR ANMELDUNG

©2020 Constanze von Monts | Akademie für tiergestützte Ausbildung (ATA) Rhein-Main | Alle Rechte vorbehalten. Impressum

  • Facebook Social Icon